Wachenheim

im Zellertal

Gesangverein Liederkranz

1874 e.V. Wachenheim/Zellertal


Mitglied im Chorverband Rheinland - Pfalz

Inhaber der Zelter Plakette
Inhaber des Wappenschildes des Landes Rheinland - Pfalz
 


Wer sind wir? Was sind unsere Ziele?
 

Am 13. Februar 1874 fanden sich sieben sangesfreudige Ortsbürger zusammen und gründeten den Liederkranz.

Die Pflege des deutschen Liedes, die Liebe zur Heimat und zum neugegründeten Vaterland hatten in dieser Zeit vielerorts Gesangvereine entstehen lassen, in denen die Menschen Gemeinsamkeit suchten und Gleichgesinnte für die Freizeitgestaltung fanden.
 

Die 130 jährige Vereinsgeschichte des Liederkranz spiegelt die Entwicklung eines lieblichen Dorfes, blieb auch sie nicht unberührt vom fatalen Ablauf deutscher Geschichte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Der älteste Wachenheimer Verein hat derzeit rund 100 Mitglieder.

Seit 1967 singt der Liederkranz in Chorgemeinschaft mit dem Gesangverein Niefernheim und ist der einzige Männerchor im Zellertal.
 

In letzter Zeit haben sich weitere Sänger aus verschiedenen Orten des Donnersbergkreises der Chor gemeinschaft angeschlossen. Die Chorgemeinschaft Wachenheim/Niefernheim ist in der Form ihres Zusammenschlusses einmalig. So ist der Liederkranz dem Sängerbund Rheinland, der Gesangverein 1925 Niefernheim dem Pfälzischen Sänger bund angeschlossen. Die Chorgemeinschaft ist " länderverbindend" zwischen Rheinhessen und der Pfalz.
 

Die zur Zeit 27 aktiven Sänger proben dienstags. Chorleiterin ist Frau Alena Gahn.


Sowohl klassische Chorliteratur als auch modernes Liedgut wird bei uns einstudiert und gepflegt.
Als Kulturträger des Zellertales und des südlichen Wonnegaus gestalten wir jährlich Konzerte aktiv mit, veranstalten aber eigene Liederabende. Wir haben Auftritte bei kirchlichen und weltlichen Gemeinde veranstaltungen, wirken bei Vereinsfeiern örtlicher Vereine mit.

Höhepunkte im jährlichen Vereinsleben sind für Mitglieder und Freunde des Chorgesangs die Mehrtagesfahrten, vornehmlich in deutsche Urlaubsgebiete, Grillfeste und vieles mehr…


So begann die Chorgemeinschaft

...Unter dem Motto „Dem guten Wahren, Schönen soll unser Lied ertönen“ fand die Weihe der neuen Feierfahne des Liederkranz 1874 e.V. am Samstag, den 27. Mai 1967 im Saalbau Antz zu Wachenheim statt. Anwesend waren Landrat Dr.Willibrod Fischer, der Vorsitzende des Sängerkreises Worms, Karl Aumann, die Vorstandsmitglieder des Sängerbundes Rheinland – Pfalz, Lehnen und Altmeier, Ortsbürgermeister Karl Würth und der evangelische Ortspfarrer Heinrich Frossard... Diese Veranstaltung war der erste öffentliche Auftritt der Chorgemeinschaft Wachenheim – Niefernheim, die sich im Frühjahr 1967 quasi als Notgemeinschaft zusammenfand. Die Wormser Zeitung schreibt weiter: ...Anerkennung auch den Sängern aus dem benachbarten Niefernheim, die sich mit dem Männerchor zu einer Chorgemeinschaft bereit gefunden haben.

..Die Chorgemeinschaft stand unter Leitung von Oberlehrer Fritz Repp und eröffnete den Festakt mit einem ..“ machtvoll erklingenden Sängergruß und der nachfolgenden „ „Hymne an das Lied“. ....  In einem zweiten Auftritt an diesem Abend stand die neu gegründete Chorgemeinschaft unter der Leitung von Lehrer Karl Reber der die junge Chorgemeinschaft bis Ende 1970 leitete. Ihm folgte dann der erst 18 jährige Hans-Werner Rech, der  Ende 1980   als Chorleiter ausscheidet. In den folgenden Jahren hatten die Chorleitung: Willibald Franz, Hans-Jürgen Wössner, und Herbert Schwammel. Von November 1984 bis September 1989 stand der Wachenheimer Egon Strauch am Dirigentenpult und von Oktober 1989   bis zum heutigen Tag hören die Sänger auf Alena Gahn aus Dreisen. 

Ziele des Gesangvereins Liederkranz sind unter anderen:
 

aktive und passive Vereinsmitglieder zu gewinnen und für den Chorgesang zu begeistern
Es sind Singfähige jeden Alters angesprochen und herzlich zum Mitmachen eingeladen.
 

Sie fühlen sich angesprochen? Rufen Sie doch einfach mal an. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Anregungen.
Oder sprechen Sie doch die aktiven Mitglieder des Vereines an.

Dieter Keth

Vorsitzender

Tel.: 06243/99920

Andreas Knapp

Stellv. Vorsitzender

Tel.: 06243/6255

Wolf-Dieter Egli

Schriftführer

06243/7624

Wachenheim im Zellertal

Geschäftsstelle

Hauptstr. 15 
67591 Wachenheim
Tel.:  0 62 43 - 74 38

E-Mail: weinbau-heinz@t-online.de


© Gemeindevertretung Wachenheim 2015

Webdesign: ScheurerMedien