Wachenheim

im Zellertal

Wachenheimer Senioren auf ihrem Jährlichen Ausflug

Dieses Jahr stand Heidelberg auf dem Programm

Prächtiges Sommerwetter begleitete die Wachenheimer Senioren auf ihrem Jahresausflug an den Neckar. Alt Heidelberg die Feine, die Vielbesungene war das Ziel. Zunächst vermittelte eine Rundfahrt am Nordufer des Neckar entlang weitreichende Blicke auf Altstadt, Schloss und Königstuhl.
Nach einer Fahrt durch den rund ein Kilometer langen Schlossbergtunnel zeigten zunächst die südlichen Stadtteile um den Bahnhof und der sich über dem Neckar befindliche Komplex des Medizinischen Universitätsbereichs im Neuenheimer Feld das pulsierende weltoffene „Neu“ Heidelberg.  Eine an der Stadtinformation am Neckar zugestiegene Stadtführerin verstand es altbekanntes, aber auch viel neues Wissen über die älteste deutsche Universitätsstadt den Reisenden nahe zu bringen.
Eine etwa einstündige Schifffahrt auf dem Neckar brachten, sofern man sich auf dem Sonnendeck niederließ abermals Panoramablicke auf die Altstadt einerseits und die belebten Neckarwiesen andererseits.
Im „Orchideen Garten Cafe“ bei Birkenau, nahe Weinheim, konnten die Senioren viel über Orchideen, ihre Herkunft, Züchtung und Pflege, in einem aufschlussreichen Vortrag und einer beeindruckenden Pflanzenschau erfahren. Ausklang fand der erlebnisreiche Tag unter den schattenspendenden  alten Ahornbäumen im Biergarten des ehemaligen Brauhauses „Zwölf Apostel“ in Worms, in der Alzeyer Straße.
Simone Schober und Sabine Jahn waren für den guten Verlauf des Tages verantwortlich.

Wachenheim im Zellertal

Geschäftsstelle

Hauptstr. 15 
67591 Wachenheim
Tel.:  0 62 43 - 74 38

E-Mail: weinbau-heinz@t-online.de

© Gemeindevertretung Wachenheim 2018

Webdesign: ScheurerMedien