Wachenheim

im Zellertal

Wachenheim im Zellertal zu Gast beim Festzug 1250 Jahre Wachenheim/Weinstraße
 

Eine stattliche Zahl von Vertretern der Gemeinde Wachenheims und der Freiwilligen Feuerwehr nahmen am vergangenen Wochenende am Festzug der gleichnamigen Gemeinde an der Weinstraße teil.

Seit Menschen Gedenken gibt es keine Verbindungen zwischen den beiden Gemeinden, obwohl dies doch auf der Hand liegen würde. Umso erfreulicher die Tatsache, dass nun ein Anfang gemacht ist. Die Gemeindevertreter erinnerten in ihren Mönchsgewändern an die Aufzeichnung des Gemeindenamens im Lorscher Codex, wodurch dank dieser Eintragungen beide Orte urkundlich erwähnt und somit deren Existenz offiziell belegt sind. „Unsere“ Wachenheimer konnten stolz verkünden, dass wir ein Jahr älter sind, hatten wir die Feierlichkeiten bereits im letzten Jahr.
Die Feuerwehr brachte die historische Spritze zum Einsatz, welche bei den sehr zahlreichen Besuchern des Festzuges besonders gut ankam. Es wurden  einige Besucher bei den Angriffen der Wehr mit dem Löschwasser auf „Normaltemperatur“ abgekühlt.   
 

Dankenswerterweise hat der Beigeordnete Harald Kammer die Koordination für die Gemeinde und Hans Lösch für die Feuerwehr übernommen.   

Wachenheim im Zellertal

Geschäftsstelle

Hauptstr. 15 
67591 Wachenheim
Tel.:  0 62 43 - 74 38

E-Mail: weinbau-heinz@t-online.de

© Gemeindevertretung Wachenheim 2018

Webdesign: ScheurerMedien