Wachenheim

im Zellertal

Wachenheim feiert 1250 Jahre

Am 30. Mai findet im Bürgerhaus Wachenheim die 1250 Jahr-Feier der Gemeinde Wachenheim statt

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem abwechslungsreichen Abend mit mittelalterlicher Musik, Chorgesang , Tanzdarbietungen und einem interessanten Vortrag zur Geschichte Wachenheims durch Herrn Dr. Gerold Bönnen, Leiter des Stadtarchivs Worms ein.


Der Frauenchor Frohsinn, die Tanzgarde der Närrischen Wachteln, die Chorgemeinschaft Wachenheim-Niefernheim, die Gruppe Amtsstubenmusik, sowie das DUO WORMEZ gestalten das anspruchsvolle Programm.

Neben Grußworten von Herrn Staatsekretär Günther Kern für das Ministerium des Innern, Sport und Infrastruktur, dem 1. Beigeordneten, Herrn Walter Hahn für die Verbandsgemeinde Monsheim und Herrn Landrat Ernst Walter Görisch für den Kreis Alzey –Worms übermitteln die Bürgermeister unserer befreundeten Gemeinden aus dem bayrischen Zellertal, Herr Hans Hutter aus Drachselried und Herr Hermann Brandl aus Arnbruck sowie Frau Eva Söllner für die Gemeinde Liederbach im Taunus ihre Grußworte und Glückwünsche. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Kredenzt werden, passend zum Anlass „Fetzen vom Sauenschinken mit Krumbeere und heimischem Gemüse“, sowie weitere kleine Leckereien zu Wachenheimer Weinen. Freuen Sie sich auf einen besonderen und unterhaltsamen Abend.


Für den 29.08.2015, dem eigentlichen Jahrestag der ersten Erwähnung Wachenheims, ist in und um das Bürgerhaus ein großes Familienfest geplant. Wir haben viele historische Bilder und Fotografien unseres Ortes und der Bewohner gesammelt und wollen diese in einem gemütlichen Rahmen präsentieren.

Wachenheim im Zellertal

Geschäftsstelle

Hauptstr. 15 
67591 Wachenheim
Tel.:  0 62 43 - 74 38

E-Mail: weinbau-heinz@t-online.de

© Gemeindevertretung Wachenheim 2018

Webdesign: ScheurerMedien